SV Blau - Weiß Dölau 
FRAUENFUSSBALL

Startseite

Kontakt

Links Sponsoren Verein Waldstadion
                             www.sv-doelau.de - offizielle Homepage des SV Blau-Weiß Dölau
15.05.2016

> Teamkalender 2. Saisonhalbjahr

Festveranstaltung - 25 Jahre FRAUENFUSSBALL
Sonntag, 12. Juni 2016 - Waldstadion Dölau
 

Nächster Termin

Mo, 16.05.  - 14:00 Uhr 
Landesliga
 Rottleberode - BW Dölau
Spielort: Rottleberode
Abfahrt: 11:45 Uhr AH Stoye

Letzten Spiele

BW Dölau - Möringer SV 1:1 (1:0)
Besiegdas MD  - BWD 0:0 (0:0)
BW Dölau - Edlau 3:3 (2:1)
Möringer SV  - BWD 0:1 (0:1)
BW Dölau - Wolmirstedt 5:0 (2:0)

aktuelle Teaminfos

Nächster Trainingstag:
> Mi,  18. Mai - Training
  18:30 Uhr  - Kunstrasen Waldstadion

Sachsen-Anhalt Liga 15/16

> Aktueller  Spieltag

> Tabelle
> Staffelspielplan
 
5:0 Pflichtsieg gegen Schlusslicht Wolmirstedt


Mit einem 5:0 Pflichtsieg gewannen Dölaus Landesliga-Frauen ihr vorletztes Heimspiel gegen das Ligaschlusslicht vom SV Kali Wolmirstedt. Die Dölauerinnen bestimmten gegen die Gäste aus Magdeburg von Beginn an die Partie und erspielten sich einige gute Torchancen. In der 10. Spielminute brachte Mandy Müller die Gastgeberinnen in Führung, ehe nur fünf Minuten später Kapitän Claudia Brosche auf 2:0 erhöhte. Auch nach der Pause dominierten die Blau Weißen die Partie nach belieben und Franka Blümel sorgte mit dem 3:0 in der 53. Spielminute für die Entscheidung. Mit einem Doppelschlag in den Schlussminuten (83./89.) durch erneut Franka Blümel und Laureen Brilka machten die Randhallenserinnen den 5:0 Endstand perfekt. Am Ende ein hochverdienter Dölauer Sieg, wobei die Gastgeberinnen noch eine Reihe Großchancen vergaben.
Mit diesem Sieg sind die Blau-Weiß Mädels sechs Spiele in Folge ungeschlagen und bleiben damit weiter auf dem neunten Tabellenplatz.

> Alle Daten zum Spiel

 
Dölauerinnen erreichen nach großem Kampf das Pokal-Endspiel




Im FSA- Landespokal- Halbfinale gewannen die Frauen des SV Blau-Weiß Dölau beim derzeit Zweiten der Landesliga, dem Möringer SV mit 1:0 und ziehen erstmal in ihrer Geschichte in das Landespokal Endspiel ein. In einem hartumkämpften und spannenden Spiel gingen die Dölauerinnen vor 284 Zuschauern durch ein Kopfballtor von Nadia Eckhardt in der 23. Spielminute in Führung. Danach waren die favorisierten Gastgeberinnen spielbestimmend, fanden jedoch gegen eine kämpferisch und taktische gut stehende Dölauer Elf keine Mittel. Mit einer ungeheueren Energieleistung und einer starken Torhüterin Lisa Schneider verstanden es die Blau Weißen die knappe 1:0 Führung über die Zeit zu bringen und ziehen damit überraschend ins Finale ein.
Im Endspiel am 5. Juni treffen die Dölauerinnen auf den Regionalligisten vom Magdeburger FFC, die Rot-Schwarz Edlau mit 3:1 bezwangen. Der Spielort ist noch nicht bekannt.
> Alle Daten zum Spiel